Blick über den Tellerrand

Missionare aus Kolumbien erzählen über ihre Arbeit im Gottesdienst

Jorge und Karen aus Kolumbien erzählen im Gottesdienst von ihrer Arbeit.
Jorge und Karen aus Kolumbien erzählen im Gottesdienst von ihrer Arbeit. (Wolfgang re. übersetzt.)

Jorge und Karen, die als Missionare in Kolumbien arbeiten, erzählten im letzten Gottesdienst über ihre Arbeit in Kolumbien. Dort haben sie in den vergangenen Jahren unter anderem eine Klinik für die Bewohner in ihrer Region errichtet. Außerdem ergänzten sie passend zur Predigt zur „Waffenrüstung Gottes“, was es bedeutet, mit Gottes Hilfe Schwierigkeiten zu überwinden. Für ale Gottesdienstbesucher ergab sich so ein spannender Blick auf christliches Leben über Landes- und Kulturgrenzen hinweg.

Zurück