Logo zum Jahr der Schöpfung

April

Klimabewusste Ernährung

Wussten Sie, dass…

…man mit Klima bewusster Ernährung viel CO 2 einsparen, den Hunger in der Welt und Kriege bekämpfen kann?

Hier die wichtigsten Fakten:

  • Am günstigsten: regionale und saisonale pflanzliche Lebensmittel aus Bioproduktion
  • Pflanzliche und wenig verarbeite Lebensmittel sind sehr klimaschonend.
  • Essen Sie sehr wenig Fleisch, vor allem nicht aus konventioneller Tierzucht, wobei Rindfleisch am ungünstigsten ist.
  • Fisch sollte man nur aus Biozucht essen und nur in geringen Mengen.
  • wenig Butter, wenig Käse
  • Verpackungsanteil minimieren
  • Lebensmittel selbst produzieren (Balkon,Garten)
  • Reduktion der Einkäufe mit dem Auto (Abhilfe: monatliche Großeinkäufe, Wege verbinden)

Veranstaltungstipp:

Das Jahr der Schöpfung im Garten- Praxistipps für mehr Natur

Webinar mit Mag. Robert Siller

Dienstag, 5. April 2022, 19 Uhr

Anmeldung unter https://forms.office.com/r/TTsTBE50Su

Zurück